Feuerwehr 

Wechsellader verliert Kontainer – Einsatzübung mit Seilwinde und Greifzug

Der Übungsmittwoch wurde in dieser Woche für eine Einsatzübung genutzt. Annahme war, dass ein Wechsellader beim Aufsatteln den Kontainer verloren hat. Der auf der Seite liegende Kontainer musste vom fahruntüchtigen Lkw entfernt und aufgestellt werden.  

Read More
Feuerwehr Übung 

Brand im Sozialzentrum Senecura – Übung in Reidling

Die herbstliche Gemeinschaftsübung der vier Gemeindewehren wurde am Mittwoch von der Feuerwehr Reidling organisiert. Übungsobjekt war das unlängst eröffnete Sozialzentrum Senecura.

Read More
Einsatz 

Sturmschaden in Ahrenberg

Ein Baum gab den starken Sturmböhen der letzten Stunden nach und blieb quer über einem Zufahrtsweg zu einer Pferdekoppel, in ungefähr drei Meter Höhe, an einem anderen Baum hängen. Ein aufmerksamer Passant verständigte ein Feuerwehrmitglied und bat um Hilfe. 14 Mitglieder der Feuerwehr Sitzenberg rückten mit Rüstlösch- und Wechselladerfahrzeug aus. Aus dem Arbeitskorb heraus, wurden die Äste und letztendlich der Stamm des umgeknickten Baumes abgeschnitten und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Nach ungefähr einer Stunde rückten die Feuerwehrmitglieder wieder im Feuerwehrhaus ein.

Read More
Katastrophenhilfseinsatz Übung 

Feuerwehr und Katastrophenschutz

Am 28. Oktober wurde im Großraum Atzenbrugg, Heiligeneich, Moosbierbaum und Würmla von Teilen der Katastrophenhilfseinheiten der Niederösterreichischen Feuerwehren umfangreich geübt. Knapp 300 Feuerwehrmitglieder übten über den Tag verteilt an insgesamt zehn unterschiedlichen Einsatzszenarien. So musste zum Beispiel von der Feuerwehr Sitzenberg gemeinsam mit den Mitgliedern der Feuerwehr Rust eine bewusstlose Person vom Dach eines Futtersilos gerettet, oder eine Pkw-Bergung aus der Perschling vorgenommen werden. Die Erfahrungen, die bei solchen Großschadenslagen gesammelt werden können, helfen auch im örtlichen Einsatzbereich. Einmal mehr zeigte sich das Wechselladersfahrzeug mit Kran als optimale Ergänzung zu…

Read More
Information 

Tag der „Offenen Tür“ beim Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Anfang des Jahres entwickelte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband die Handy-App „Retter-Wetter“, die nun flächendeckend für die NÖ Feuerwehren zur Verfügung steht. Das Ministerium und die ZAMG präsentierten die neue App am 26. Oktober im Ministerium. Um die Verbindung ZAMG – Feuerwehr zu unterstreichen, stellte sich die FF Sitzenberg kurzerhand als „Ausstellungsteilnehmer“ zur Verfügung. Fünf Mitglieder rückten um acht Uhr zum Minoritenplatz in Wien aus. Während der Öffnungszeiten (10 bis 16 Uhr) besuchten laut den Aufzeichnungen des Ministeriums ungefähr 2.200 Besucher den Stand…

Read More
Information Übung 

Hilfeleistung: Neues Kreuz am Friedhof

Unser Feuerwehrmitglied Feuerwehrkurat Clemens Maier ersuchte die Feuerwehr Sitzenberg um Unterstützung mit dem Kran des Wechselladerfahrzeuges. Franz Erber aus Hasendorf hat ein neues Kreuz für den Friedhof angefertig, dass das bisherige, inzwischen 30 Jahre alte Kreuz ersetzen soll. Mit dem Kran wurde das alte Kreuz aus seiner Verankerung gehoben und bei Seite gelegt, dann wurde behutsam das neue Kreuz vom Anhänger angehoben und punktgenau in die vorhandene Befestigung abgesenkt. Jetzt steht der bevorstehenden Erntedankfeier nichts mehr im Wege.

Read More
Feuerwehr Information 

Probealarm des Zivilschutzes

Der Zivilschutzalarm erklingt am Samstag zwischen 12 und 13 Uhr und testet die Sirenen im ganzen Land. Die vier zu hörenden Signale sind: Sirenenprobe (15s Dauerton) Warnung (3 Minuten Dauerton) Alarm (1 Minute auf und abschwellender Ton) Entwarnung (1 Minute Dauerton)   Alles ist in diesem Video vom Bundesministerium für Inneres nachgesehen werden. Dort wird auch erklärt wie man sich im Ernstfall verhalten soll.    

Read More
Einsatz 

B3 – Wohnhausbrand in Gemeinlebarn

Am 1. Oktober wurde die FF Sitzenberg gemeinsam mit den Feuerwehren Gemeinlebarn (örtlich zuständig), Frauendorf, Hilpersdorf, Stollhofen und Thallern zu einem Wohnhausbrand nach Gemeinlebarn von der Bezirksalarmzentrale St. Pölten alarmiert. „B3 – Wohnhausbrand in Gemeinlebarn“ lautete die Alarmierung. Beim Eintreffen der ersten Wehren, wurde das Brandobjekt gesucht, auch eine Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale führte zu keiner genaueren Ortsangabe. Die Kameraden der FF Gemeinlebarn suchten in der Umgebung nach der Brandstelle, es war allerdings keine zu finden. Nach ungefähr einer halben Stunde und erfolgloser Suche rückten alle alarmierten Feuerwehren wieder ab.

Read More
Übung 

Übung: Menschenrettung aus Pkw mit anschließendem Fahrzeugbrand

Letzten Mittwoch wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät eine Menschenrettung aus einem verunfallten Pkw geübt. Es wurden unterschiedliche Vorgangsweisen mit dem Spreizer und anschließend mit der Schere an dem Unfallwrack ausprobiert. Zum Schluss der Übung wurde das Fahrzeug in Brand gesteckt, um praktisch den Mitgliedern zeigen zu können, dass ein Fahrzeug nicht explodiert und „in die Luft fliegt“, sondern eigentlich langsam zu brennen beginnt und das Feuer in überschaubarem Tempo auf das komplette Fahrzeug übergreift. Mit einer Wärmebildkamera wurde das Wageninnere kontinuierlich inspiziert und beobachtet, wie sich die Wärmeeinwirkung auf den…

Read More
Bewerb Feuerwehr Wasserdienst 

Vier Sitzenberger Zillenfahrer beim Landeswasserdienstleistungsbewerb

Der 61. Landeswasserdienstleistungsbewerb ging letztes Wochenende in Angern an der March über die Bühne. Neben Kommandant Wolfgang Marschik waren die drei Kameraden Franz Müllner, Rudolf Resch und Herbert Scharl bei den diversen Disziplinen mit dabei.

Read More
Bewerb Feuerwehr Wasserdienst 

Bezirks-Zillenbewerbe in Gänserndorf absolviert

Am Samstag nahmen drei Kammeraden aus Sitzenberg an den Bezirkswasserdienstleistungsbewerben des Bezirks Gänserndorf teil. Die Zillenfahrer mussten dazu nach Angern an der March reisen um am Grenzfluss zur Slovakei am Wettkampf teilzunehmen. Die weite Anreise nahmen die sitzenberger Florianis auf sich, denn kommendes Wochenende (25.-27. Aug.) finden an gleicher Ort und Stelle die Landeswettkämpfe im Zillenfahren auf ähnlichem Parcours statt.

Read More
Einsatz 

Auspumparbeiten in Heilgeneich

Am Nachmittag des 24.7 ging über den Gemeinden Zwentendorf, Atzenbrugg-Heiligeneich und Michelhausen ein Unwetter nieder. Die großen Regenmengen ließen in Heiligeneich eine Keller überfluten, deswegen wurde die Feuerwehr Sitzenberg zu Unterstützung der FF Heiligeneich alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, galt e für uns eine Baugrube eines Neubau, sowie den Keller des Neubau auszupumpen. Nach mehreren Stunden Einsatz konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden. Nach dem Einrücken in das Feuerwehrhaus, galt es nocht die eingesetzten Geräte zu reinigen und wieder einsatzbereit zu machen.

Read More
Einsatz 

PKW am Dach gelandet!

Heute wurde die Feuerwehr Sitzenberg um etwa 1245 Uhr zu einem Verkehrsunfall gerufen. Auf der Landestraße von Sitzenberg Richtung Gutenbrunn war eine PKW- Lenkerin von der Straße abgekommen. Nachdem sie auf eine Böschung fuhr kippte der Ford mit Tullner Kennzeichen und kam am Dach liegend zum Liegen. Als die Feuerwehr Sitzenberg eintraf war Dr. Verena Taschler-Rabl bereits damit beschäftigt die Lenkerin zu versorgen. Danach begann die Feuerwehr mit der Bergung des Wracks. Nachdem der Wagen auf die Räder gestellt war, wurde er auf den Wechsellader gehoben und danach sicher abgestellt….

Read More
Feuerwehr 

Bezirkswasserdienstleistungsbewerb

Die Feuerwehr Sitzenberg war am Samstag mit drei Mann beim Wasserdienstleistungswettbewerb der FF St. Andrö-Wördern in Greifenstein. Unterhalb des Donaukraftwerkes Greifenstein war eine 900 Meter lange Bahn welche die Zillenbesatzungen bewältigen mussten. Im „Zweierbewerb“ fuhren Wolfgang Marschik mit Herbert Scharl und Rudolf Resch mit Elisabeth Schefzik von der FF Kierling. Herbert Scharl und Wolfgang Marschik konnten im „Zweier“ den hervorragenden 3. Platz in ihrer Klasse erreichen. Schefzik/Resch erreichten im gemischten Bewerb den ersten Platz. Da hier aber nur drei Besatzungen antraten gab es keine offizielle Wertung.

Read More
Feierlich Feuerwehr 

Firemans Nightclub mit riesen Besucherandrang beim Teichfest

Das Teichfest 2017 war für den Firemans Nightclub ein voller Erfolg. Das optimale Wetter und die Versprechungen der Veranstalter nach einem wunderschönen Musikfeuerwerk lockte viele Besucher an den sitzenberger Schlossteich.

Read More
Feuerwehr 

FF Fest war voller Erfolg!

Das Feuerwehrfest in Sitzenberg am vergangenen Wochenende war wieder ein voller Erfolg. Am Samstag war der Junior Action der Höhepunkt. Den Hauptpreis bei der Spielzeugverlosung gewann Bastian Leithner aus Traismauer. Am Abend spielte der Musikverein einen Dämmerschoppen. Die Besucher waren begeistert. Das Wetter war am Abend dann wunderbar und man blieb lange sitzen. Am Sonntag ging es mit dem Mittagstisch los. Grillhenderl vom Holzkohlengrill, Kotelett, Feuerflecken usw. gingen weg wie die sprichwörtlichen „warmen Semmeln“. Zum Nachtisch eine Mehlspeise durfte nicht fehlen. Am Abend bei der Verlosung gewann Frau Katharina Kiesl…

Read More
Information 

Waldbrandverordnung auch im Bezirk Tulln ab sofort gültig

Im Verwaltungsbezirk Tulln sind das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten. Die Verordnung von der Bezirkshauptmannschaft Tulln als PDF: Waldbrandgefahr_Verordnung_2017.pdf Symbolfoto: FF Emmersdorf/Thomas Seitner

Read More
Feuerwehr 

Am Wochenende Feuerwehrfest in Sitzenberg

• Am 24. Juni und am 25. Juni findet wieder das Feuerwehrfest in Sitzenberg statt. Am Samstag startet das Fest am Vormittag mit dem Junior Action Day. Am Abend spielt der Musikverein einen Dämmerschoppen. • Am Sonntag ab 1000 Uhr startet der Festbetrieb. Am Abend um 1930 Uhr findet die Schlussverlosung mit tollen Preisen statt. • An beiden Tagen gibt es Grillhenderl vom Holzkohlengrill. Feuerflecken, Kotelett, Hühnersticks und andere gute Sachen werden verkauft. Die Mehlspeisen gibt es solange der Vorrat reicht. • Die Feuerwehr Sitzenberg freut sich auf ihren/euren Besuch….

Read More
Feuerwehr 

JUNIOR ACTION DAY 2017

Am 24. Juni findet der Junior Action Day 2017. Anmeldung ab 1100 Uhr im Festzelt. Teilnahme gebühr 5.- € dafür erhält man ein Foto 13×1, ein Feuerwehrquartett und man nimmt an der Verlosung von Playmobil Feuerwehr Spielsachen teil. Anschließend cooles Fotoshooting Dann auf verschiedenen Stationen die Feuerwehr erleben. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr, Eltern haften für ihre Kinder Bei der Veranstaltung werden Bilder gemacht, die auch in der Presse oder auf unserer Homepage veröffentlicht werden!

Read More
Einsatz 

Unwetter führt zu Überflutungen im Bezirk Tulln

Die enormen Regenfälle in den Nachmittagsstunden des 31. Mai führten auch zu Überflutungen im Gemeindegebiet von Sitzenberg-Reidling. Entsprechend den Wetterdaten der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) gab es Spitzenwerte von bis zu 155 mm Niederschlag pro Stunde. Solch enorme Wassermassen konnte das Erdreich und die Kanalisation in der kurzen Zeit nicht aufnehmen, was wiederum zu Überflutungen führte. Speziell in Hasendorf standen einige Gebäude unter Wasser. In der Landeswarnzentrale gingen pausenlos Notrufe von betroffenen Bürgern ein, die um Hilfe von der Feuerwehr baten. Nachdem auch in unserer Gemeinde alle vier Feuerwehren…

Read More