Feuerwehr 

Ehrung für Kamerad Josef Scharl

Am Montag wurde unser Kamerad Josef Scharl für die 70-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr Sitzenberg geehrt. Landtagsabgeordneter Bernhard Heinreichsberger überreichte dazu eine Auszeichnung des Landes NÖ für langjährige Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen. Harald Lee vom Abschnittsfeuerwehrkommando Atzenbrugg überreichte dazu eine Auszeichnung vom NÖ Landesfeuerwehrverband. Bei der kleinen Feier waren neben der Gattin Mechtild und Verwandten, auch der Feuerwehrkommandant Klaus Linder, der ebenfalls im Namen der Feuerwehr Sitzenberg gratulierte. Bei einem Glaserl Wein saß man beisammen und Kamerad Scharl erzählte von der Zeit als er in die Feuerwehr eingetreten ist.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Inspektionsübung im Schloss Sitzenberg

Am Mittwoch fand im Schloss Sitzenberg die jährliche Inspektionsüber der vier Gemeindefeuerwehren statt. Übungsannahme war ein Brand in der Küche. Vier Personen waren vermisst. Die Räumlichkeiten wurden verraucht. Nach der Erkundung stellte der Einsatzleiter fest, Brand im Küchenbereich, vier Personen vermisst. Die Einsatzkräfte rüsteten sich mit schwerem Atemschutz aus und begannen mit der Personensuche. Eine Einsatzleistung und der Atemschutzsammelplatz wurden eingerichtet. Gleichzeitig verließen die Schülerinnen das Gebäude und fanden sich am vorgesehen Sammelplatz ein. Das Inspektionsteam des Abschnittsfeuerwehrkommando Atzenbrugg dankte den Frauen und Männern für ihren Einsatz. Aufgezeigte Fehler werden…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Verkehrsunfall in Gemeinlebarn

Die Feuerwehr Sitzenberg wurde am Dienstag, den 18. Oktober, zu Mittag mittels Sirene zur einem Verkehrsunfall in Gemeinlebarn gerufen. Die Meldung lautete: „Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person in Gemeinlebarn auf der Tullner Straße – Kreuzung Zvanovic!“ Die FF Sitzenberg rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug und mit sechs Mann aus. Schon bei der Anfahrt gab es von der FF Gemeinlebarn Entwarnung. Keine eingeklemmte Person – keine Verletzten. Zwei PKWs waren im Kreuzungsbereich mit der Ahrenberger Straße zusammengestoßen. Ein Eingreifen der FF Sitzenberg, war nicht notwendig. Die Fahrzeugbergung nahm die FF Gemeinlebarn vor.…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Ausbildungsprüfung technischer Einsatz in Gold!

Am Mittwoch absolvierte die Feuerwehr Sitzenberg die Ausbildungsprüfung technischer Einsatz (APTE) in Gold. Ein Prüfteam des Bezirksfeuerwehrkommandos Tulln nahm diese Prüfung ab. In mehreren Stationen wurden Erste Hilfe-Tätigkeiten, theoretische Fragen und ein Verkehrsunfall behandelt. Der simulierte Verkehrsunfall mit absichern der Unfallstelle und aufbauen des Rettungsgerätes ist der Höhepunkt der Prüfung. Es geht nicht um Geschwindigkeit, sondern in einer Sollzeit müssen die Tätigkeiten durchgeführt werden. Das Prüfteam (Christoph Gruber, Stefan Obermaißer, Christian Brandstätter und Anna Mühlbacher) bewertete die Richtigkeit der Arbeit. Das Ausbildungsziel wurde erreicht und der Hauptprüfer Christoph Gruber gratulierte…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Trauung von Rudolf und Magdalena

Am Samstag, den 10. September, führte unser Kamerad Rudolf Resch seine Magdalena in der Stiftskirche von Herzogenburg zum Traualtar. Getraut von unseren Feuerwehrkuraten Clemens Maier und seinem Augustiner Chorherren Herrn Leopold. Nach der Trauung wünschten die Kameradinnen und Kameraden dem neu vermählten Paar, alles Liebe und Gute auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Brandalarm im Schloss Sitzenberg

Am Sonntag am Vormittag wurde die Feuerwehr ins Schloss Sitzenberg gerufen. Ein Brandmelder hat angeschlagen und so einen Brandalarm ausgelöst. Rasch war die Feuerwehr mit zwei Fahrzeugen und 13 Frauen und Männern vor Ort. Nach der Erkundung wurde ein Täuschungsalarm festgestellt. Ein Brandmelder hatte angeschlagen. Da keine Gefahr festgestellt werden konnte wurde die Anlage zurückgestellt. Die Feuerwehr konnte nach 30 Minuten wieder einrücken.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Kinderferienspiel der Gemeinde

Gemeinsam mit den anderen Gemeindefeuerwehren konnten wir am Samstagnachmittag das Kinderferienspiel gestalten. Während auf den anderen Stationen mit Wasser gearbeitet wurde, konnten die Kinder bei uns mit den hydraulischen Spreitzer ihre Geschicklichkeit beweisen. Es war eine Freude zu sehen mit welchen Eifer die Mädchen und Burschen bei der Sache waren. Viel zu schnell verging der Nachmittag. Vizebürgermeisterin Marlene Waxenegger dankte den Feuerwehren für ihr Engagement beim Gemeinde-Ferienspiel.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

TUS-Alarm im Schloss Sitzenberg

Die Feuerwehr wurde heute zu einem TUS-Alarm in das Schloß Sitzenberg gerufen. Die Feuerwehr traf am Eingang zum Feuerwehrzugang ein und lokalisiert zunächst, welcher Brandmelder angeschlagen hat. Als man den Raum betrat, wurde festgestellt, es handelte sich um einen Fehlalarm. Die Feuerwehr setzte die Anlage wieder zurück und rückte ab. Zur Erklärung: TUS ist die Abkürzung von Telemetrie und Sicherheit. Diese Anlagen dienen zur Verständigung bei Brandmelderauslösung bei Aufzugsanlagen und anderer wichtiger technischer Anlagen, die oft behördlich vorgeschrieben sind. Nach Anzeigen eines Melders wird von einer Alarmzentrale, in unseren Fall…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Feuerwehr Fest war voller Erfolg

Gut besucht war unser Feuerwehrfest an beiden Tagen. Begonnen hat es schon am Samstag mit dem Junior Action Day. Die Kinder hatten sichtlich Spaß beim „Feuerwehr spielen“. Am Abend spielte der Musikverein Sitzenberg-Reidling einen Dämmerschoppen. Viele Besucherinnen genossen den lauen Sommerabend bei der Teicharena. Am Sonntag beim Mittagstisch schwitzten nicht nur jene die bedienten. Bei Temperaturen jenseits der 30 Grad konnte man unter den Bäumen im Park oder im Zelt des Holzkohlengrill Hendel, Kotelett, Kaffee und Kuchen genießen. Vielleicht noch ein Achterl bei der Weinbar um den Genuss abzuschließen und…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Sitzenberg: Ausbildungsprüfung technischer Einsatz

Am Donnerstag absolvierte die Feuerwehr Sitzenberg die Ausbildungsprüfung technischer Einsatz (APTE) in Bronze und Silber. Nach wochenlanger Vorbereitung konnte das Ausbildungsziel erreicht werden. Diese Ausbildungsprüfung soll zur Festigung und Steigerung des Ausbildungsstandes der Feuerwehr bei technischen Einsätzen dienen. Dabei wird ein Verkehrsunfall simuliert und die technische Gruppe muss die Aufgaben lösen. Im theoretischen Bereich müssen Fragen beantwortet werden. Im Bereich Erste Hilfe muss eine Person aus dem Fahrzeug geborgen werden, dann ein Helm richtig abgenommen werden und weiters ein Druckverband angelegt werden. Abschließend wird vom Fahrzeug aus eine Unfallstelle abgearbeitet…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Übung für Ausbildungsprüfung

Die Feuerwehr Sitzenberg übt seit einigen Wochen für die Ausbildungsprüfung technischer Einsatz. Ziel dieser Ausbildung ist die Festigung der Grundtechniken für Einsätzen bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmter Person in einem PKW. Dazu wird nach einem festgelegten Vorgang im praktischen Teil der Prüfung, die Unfallabsicherung, der Aufbau des Brandschutzes, das Ausleuchten der Unfallstelle und das Bedienen des hydraulischen Rettungssatzes durchgeführt. Anfang Juni kommt ein vom Bezirksfeuerwehrkommando Tulln eingeteiltes Team, welches die Prüfung abnehmen wird.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Abschnittsfeuerwehrtag in Sitzenberg

Der Abschnittsfeuerwehrtag des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg fand heuer im GH schmid in Sitzenberg statt. Der Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg besteht aus den Feuerwehren der Gemeinden Atzenbrugg, Michelhausen, Sitzenberg-Reidling, Würmla und Zwentendorf. Nach den Reden des Bezirksfeuerwehrkommandanten Christian Burkhart, Bezirkshauptmannstellvertretern Renate Giller Schilk und Landtagsabgeordneten Bernhard Heinreichsberger gab des die Ehrungen verdienter Feuerwehrmitglieder. Von der FF sitzenberg wurden folgende Mitglieder ausgezeichnet: Thomas Biegler für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen Franz Orthofer für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen Andreas Fahrngruber für 40-jährige Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen Johann Schmid für 50-jährige Tätigkeit im…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Maibaum aufstellen

Endlich wieder konnten wir einen Maibaum aufstellen, wie es früher der Brauch war. Die Vorbereitungen waren kurz von einem Einsatz unterbrochen, aber dann ging es gewohnt in den Wald, um einen Baum zu holen. Der Baum wurde beim Feuerwehrhaus aufgestellt. Danach ließen wir den Kommandanten samt Familie hochleben. Kommandant Klaus Linder lud dann die Kameradinnen und Kameraden ins Feuerwehr ein um beim gemütlichen Zusammensitzen den Baum „einzuwässern“. Besonders hat es uns gefreut, dass unser Feuerwehrkurat Clemens Maier mit uns gefeiert hat. Bilder von Igor Dubrovner, Matthias Fischer, Christoph Resch und…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Fahrzeugbergung nach Unfall

PKW im Straßengraben Am Samstag am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Sitzenberg zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Pensionist war mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße nach Gutenbrunn nach der Ortsausfahrt nach dem Gesundheitszentrum. Da einige Kameraden gerade im Feuerwehrhaus waren wegen der Vorbereitungen zum Maibaum aufstellen, konnte man rasch ausrücken. Als die Feuerwehr am Unfallort ankam, war klar niemand verletzt und das Auto beschädigt. Das nicht mehr fahrbare Fahrzeug wurde mittels Kran vom Wechselladerfahrzeug aus dem Graben gehoben…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

KHD-Übung im Kraftwerk Dürnrohr

Am Samstag dem 2. April, war unsere Feuerwehr im Rahmen des Katastrohenhilfsdienstes (KHD) bei einer großangelegten Übung eingesetzt. Der KHD-Dienst der Feuerwehr dient dazu Feuerwehrkräfte, wenn nötig organisiert, außerhalb des Bezirkes Tulln einzusetzen. Die Übung im KW-Dürnrohr war die erste große Übung seit der COVID-Pause vor zwei Jahren. Dabei hatten wir die Aufgabe gemeinsam mit Kameradinnen und Kameraden der FF Freundorf zwei Personen aus dem Kellergeschoß im Kraftwerksblock der EVN zu retten. Die Herausforderung war die Personen aus einer Tiefe von sechs Metern ins Freie zu bringen. Dazu mussten wir…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Baum stürzt auf Haus

Die Feuerwehr Sitzenberg wurde am Nachmittag nach Ahrenberg gerufen. Ein Baum war durch dem Sturm entwurzelt und ist umgefallen auf das Wohnhaus in der Nachbarschaft gestürzt. Die Feuerwehr konnte den Baum zunächst sichern. Dann wurde der Baum zerkleinert. So konnte er vom Dach entfernt werden, ohne weiteren Schaden zu verursachen. Die Feuerwehr war 1 ½ Stunden mit acht Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Bilder: Ö-News  

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Jahresrückblick 2021

Die Feuerwehr will in einem kurzen Video das abgelaufene Jahr noch mals in Erinnerung rufen. Zahlreiche Einsätze und tätigkeiten forderten die Feuerwehr im Jahr 2021.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Einsatz in Gemeinlebarn

Die Feuerwehr Sitzenberg wurde am Christtag am Abend zu einem Einsatz in Gemeinlebarn gerufen. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, informierten uns die Kameraden aus Gemeinlebarn, ein Einsatz der Feuerwehr sei nicht notwendig. Ein Mann erlitt in seinem Wagen einen medizinischen Notfall und war im Fahrzeug eingeschlossen. Letztlich konnte man vor dem Eintreffen der Feuerwehr doch noch das Fahrzeug öffnen und der Samariterbund Traismauer konnte den Patienten versorgen.   Bild: Ö-News/ R. Öllerer

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Vorankündigung: Friedenslicht bei der FF Sitzenberg

Die Feuerwehr Sitzenberg beteiligt sich auch heuer wieder an der Friedenslichtaktion. Im Feuerwehrhaus in der Schloßbergstraße wird wieder das Licht aus Bethlehem ausgegeben. Am 24. Dezember wird in der Zeit von 0900 Uhr bis 1200 Uhr das Friedenslicht zum Abholen sein. Auf Grund der COVID- Situation wird das Licht in der Fahrzeughalle ausgegeben. Friedenslicht 2021: Friedenslicht 2021 am 24. Dezember in der Zeit von 0900 Uhr bis 1200 Uhr Feuerwehrhaus Sitzenberg, Schloßbergstraße 35

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Unfall in Reidling bei der Fürstlkreuzung. Am Donnerstag kurz vor Mittag wurden die Feuerwehren Sitzenberg und Reidling zu einem Unfall mit eingeklemmter Person gerufen. Der Unfall passierte bei der Kreuzung Kremserstraße/ Schloßberstraße, der sogenannten Fürstlkreuzung.. Als Die Feuerwehr Sitzenberg eintraf, ergab die Erkundnung das 2 Verletzte in zwei Fahrzeugen sind, aber zum Glück niemand eingeklemmt. Die Verunfallten wurden von Dr. Taschler-Rabl und dem Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Nach dem die drei Patienten vom Rettungsdeinst abtransportiert waren und die Polzei den Unfall aufgenommen hatte, begannen die Feuerwehren…

Mehr Lesen!