Feuerwehr 

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Unfall in Reidling bei der Fürstlkreuzung. Am Donnerstag kurz vor Mittag wurden die Feuerwehren Sitzenberg und Reidling zu einem Unfall mit eingeklemmter Person gerufen. Der Unfall passierte bei der Kreuzung Kremserstraße/ Schloßberstraße, der sogenannten Fürstlkreuzung.. Als Die Feuerwehr Sitzenberg eintraf, ergab die Erkundnung das 2 Verletzte in zwei Fahrzeugen sind, aber zum Glück niemand eingeklemmt. Die Verunfallten wurden von Dr. Taschler-Rabl und dem Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab. Nach dem die drei Patienten vom Rettungsdeinst abtransportiert waren und die Polzei den Unfall aufgenommen hatte, begannen die Feuerwehren…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Schadstoffeinsatz der Feuerwehr Sitzenberg

Die Feuerwehr wurde heute am frühen Vormittag in die Sitzenbergstraße gerufen. Ein Fahrzeug hatte massiv Ölverloren. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ein richtete eine Umleitung ein und brachte Ölbindemittel auf. In der Zwischenzeit trafen die ebenfalls von der Landeswarnzentrale alarmierte Polizei und der Straßendienst ein. Nach Rücksprache mit dem Straßendienst Atzenbrugg rückte die Feuerwehr ein. Die Entsorgung des Ölbindemittels besorgte die Straßenverwaltung. Die Feuerwehr war mit acht Feuerwehrleuten und zwei Fahrzeugen im Einsatz Bilder: Matthias Fischer

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Feuerwehrkurat Clemens Maier verabschiedet

Im Rahmen der Erntedankfeier der Pfarre Reidling kam es zur Pfarrübergabe von Clemens Maier an Herrn Leopold Klenkhart. Nach der Heiligen Messe fand dazu ein kleiner Festakt statt. Dabei wurde unserem Feuerwehrkuraten Clemens Maier die Verdienstmedaille für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehr- und Rettungswesen überreicht. Kamerad Herr Clemens ist 1995 der Feuerwehr Sitzenberg beigetreten. Er hat seither immer am Leben der Feuerwehr teilgenommen. Wir wollen im für die Gestaltung der Florianimesse danken. Aber auch für seinen Einsatz bei der Feuerwehr. Als Beispiel sei dabei der Hochwassereinsatz in und um Grafenwörth zu…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Übung im HL-Bahn Tunnel Atzenbrugg

Am Sonntag um ein Uhr Früh fuhren neuen Mann unserer Feuerwehr mit dem Rüstlöschfahrzeug zu einer Übung im Atzenbrugger HL-Bahn Tunnel. Dabei wurden die Maßnahmen geübt um ein sicheres Betreten und Befahren des Bahntunnels zu gewährleisten. Nach dem die vielen Maßnahmen einer Checkliste abgearbeitete waren kam die Freigabe der ÖBB, den Tunnel zu betreten bzw. zu befahren. Die Feuerwehr Sitzenberg hatte Aufgabe den Tunnel über den Notausgang beim Schubert Kreisverkehr zu betreten. Von dort gingen wir zu Fuß zur Tunnelmitte, wo die Übungsbesprechung war. Auch die Fahrzeuge jener Feuerwehren welche…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Einsätze nach Sturmnacht

Heute in den frühen Morgenstunden wurde die Feuerwehr zum Einsatz gerufen. Es mussten die Schäden der letzten Sturmnacht aufgearbeitet werden. Auf der Landesstraße L2200 nach der Ortsausfahrt Sitzenberg Richtung Gutenbrunn war ein Baum über die Straße gefallen. Als die Feuerwehr eintraf hat jemand den Baum soweit auf die Seite gedreht, damit der Verkehr vorbeirollen konnte. Die Feuerwehr Sitzenberg begann mit der Motorsäge den Baum zu zerstückeln und auf der Böschung abzulegen. Danach wurden auch noch die restlichen Äste von der Fahrbahn entfernt. Ein Folgeeinsatz war in der Neustift zu erledigen.…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Grillen im Park mit Junior Action

Ein voller Erfolg wurde unser verkleinertes Grillen im Park mit dem Junior Action Day. Ein Fest für die ganze Familie. Unter den geltenden Regeln wurde das Fest abgehalten. Zugangskontrolle und 3G-Regel beim Eintritt waren obligatorisch. Dann gab es viel Kinderspaß an den verschiedenen Stationen des Junior Action Days. Die Eltern konnten sich bei Schnitzel, Kotelette, Grillwürstel und Co. stärken. Mehlspeisen und Kaffee gab es ebenfalls. Die Feuerwehr Sitzenberg dankt für den Besuch und dass alle die Kontrollen über sich ergehen haben lassen. Danke auch allen die mitgeholfen haben, damit Grillen…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Brand in Gasthaus-Küche

Während ganz Fußballösterreich am Samstagabend vor dem TV-Geräten saß, wurden die Feuerwehren Sitzenberg, Thallern und Reidling um 21:11 Uhr zum Einsatz gerufen. In der Küche eines Gasthauses in Sitzenberg (Bez. TU) war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren Sitzenberg, Thallern und Reidling kamen in kürzester Zeit zum Einsatzort. Die Feuerwehr Gemeinlebarn wurde nachalarmiert, da das Atemluftfahrzeug benötigt wurde. Als die Feuerwehr eintraf, ergab die Erkundung – Fettbrand bei einer Fritteuse, Feuer greift in den Dunstabzug über. Mit schwerem Atemschutz drang die Feuerwehr in die Küche vor. In Kürze war der Brand…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Sturmeinsatz in Sitzenberg

Heute um 1140 Uhr wurden wir von der Landeswarnzentrale zu einem Sturmeinsatz gerufen. In der Herzogenburgerstraße auf Höhe der Fischhalteranlage drohte ein Baum auf die Straße zu stürzen. Als wir die Straße abgesichert hatten, begannen die Feuerwehrleute mit einer Motorsäge den Baum zu zersägen. Der Baum lag an einem EVN-Verteiler angelehnt. Nachdem der obere Teil abgeschnitten war, wurde der Baum vorsichtig umgeschnitten und vom Verteiler weggegeben. Im Einsatz standen 12 Frauen und Männer mit zwei Fahrzeugen. Bilder: Lukas Bauchinger (2), Ricarda Öllerer (1)

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Floriani Kirchgang

Am gestrigen Samstag den 1. Mai hat unser Feuerwehrkurat Clemens Maier zum letzten Mal als Pfarrer von Reidling die Florianimesse geleitet. Wegen der COVID-bestimmungen konnte nur der Kommandant Klaus Linder im Namen der Feuerwehr Sitzenberg an der Messe zum Gedenken an den hl. Florian und seiner Gefährten teilnehmen. Sowohl Unterabschnittskommandant Karl Hintermayer als auch Bürgermeister Christoph Weber nehmen auf die COVID-situation Stellung. Hauptbrandinspektor Hintermayer sagte, man wolle mit der Messe ein Zeichen setzen, es geht wieder bergauf. Bürgermeister Weber betonte auf Grund der Corona-Zahlen in der Gemeinde hat die Bezirksverwaltungsbehörde…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Wohnhausbrand in Eggendorf

Heute kurz vor acht Uhr früh wurde die Feuerwehr Sitzenberg zu einem Wohnhausbrand nach Eggendorf gerufen. Als die Feuerwehr ankam, schlugen bereits Flammen und Rauch aus dem Dachstuhl. Sofort wurde auf Anweisung des Einsatzleiters der FF Reidling eine Löschleitung aufgebaut. Die Löscharbeiten wurden unter Verwendung von schwerem Atemschutz durchgeführt. Verletzt wurde zum Glück niemand beim Brand. Nach einiger Zeit zeigte der Löschangriff der sieben eingesetzten Feuerwehren Wirkung. Mit unserer Wärmebildkamera wurden die restlichen Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Bilder: Christoph Resch und Lukas Bauchinger Eingestzte Kräfte: FF Reidling FF Sitzenberg FF…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Ahrenberg: Miststreuer stürzt über Böschung

Die Feuerwehr Sitzenberg wurde heute kurz vor elf Uhr am Vormittag, zu einer Fahrzeugbergung in die Weinberge südlich von Ahrenberg gerufen. Als die Feuerwehr eintraf ergab sich folgendes Bild. Ein Weinbauer hatte mit einem Traktor und einem Miststreuanhänger Mist ausgebracht. Beim Wenden am Ende des Weingartens kam ein Rad des Anhängers über die Böschung. Der Anhänger überschlug sich stürzte über eine Böschung und zog den Traktor ein Stück mit sich. Dir Zugmaschine blieb an der Geländekante stehen. Verletzt war niemand Zunächst wurde mit einem zweiten Traktor das Gespann gesichert. Nach…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Branddienstübung PKW-Brand

Unter den vom Landesfeuerwehrverband vorgeschriebenen strengen Sicherheitsvorkehrung (max. zehn Übungsteilnehmer, NSM-Schutz und alle Tätigkeiten auch die Besprechung im Freien) fand wieder die Übung statt.  Bei dieser wöchentlichen Übung war diesmal KFZ-Brandbekämpfung am Programm. Das es immer wieder nach Unfällen zu gefährlichen Situationen mit Heißteilen am Fahrzeug kommt wird immer bei den Bergearbeiten eine Löschbereitschaft aufgebaut. Um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein hat die Feuerwehr Sitzenberg den Fall der Fälle geübt, um gerüstet zu sein. Als Atemschutzgeräteträger wurden die Kameraden Tobias Amesbauer und Willfried Kreitzer eingeteilt, sie haben…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Feuerwehrwahlen im Bezirk Tulln

Gestern wurden die Wahlen zum Bezirksfeuerwehrkommandanten abgehalten. Die Feuerwehr Sitzenberg wurde von Kommandant Klaus Linder vertreten. Da Herbert Obermaißer und Karl Sulzer aus Altergründen nicht mehr kandidierten wurde ein neues Kommando gewählt. Neuer Bezirksfeuerwehrkommandant wurde Christian Burkhart aus Neudegg. Zu seinem Stellvertreter wurde Dominik Rauscher von der Feuerwehr Elsbach gewählt. Auch im Abschnitt Atzenbrugg endete die Periode von Karl Heinrich aus Altersgründen. Neuer Abschnittsfeuerwehrkommandant wurde Johann Kellner (bisher Stellvertreter) aus Michelndorf. Neuer Stellvertreter wurde Gerald Keiblinger von der FF Trasdorf. Im Unterabschnitt Sitzenberg Reidling wurde Karl Hintermayer aus Thallern in…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Grundausbildung in der Feuerwehr

Am Samstag fand in Thallern der letzte Teil der Grundausbildung im Feuerwehrunterabschnitt Sitzenberg-Reidling statt. Elf Frauen und Männer der vier Gemeindewehren wurden vorbereitet, um bei der anstehenden Prüfung zum Abschlussmodul Truppmann beim Bezirksfeuerwehrkommdando Tulln bereit zu seine. Das ist die erste Ausbildungsstufe, die jeder Feuerwehrmann und jede Feuerwehrfrau durchlaufen muss um ein vollwertiges Feuerwehrmitglied zu sein.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Neuwahl des Feuerwehrkommandos in Sitzenberg

Das alte und neue Kommando mit Bürgermeister Christoph Weber und Feuerwehrkurat Clemens Maier.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

FF Sitzenberg auch bei 2. Testphase im Einsatz

Wie schon im Dezember so war unsere Feuerwehr auch beim 2 Massentest in NÖ im Einsatz. In Sitzenberg-Reidling wurde Samstag und Sonntag getestet. Die vier Gemeindewehren waren jede einen halben Tag im Einsatz. Wie schon beim letzten Mal, waren wir auch diesmal als erste Feuerwehr am Samstag ab 0800 Uhr im Einsatz. Wie zuletzt wurden unsere vier Kameraden im Einsatz. Wir mussten zum einen die Daten der Testpersonen aufnehmen, zum anderen die Ergebnisse in das System eingeben. So konnte dann jede und jeder zu Hause per SMS verständigt werden oder…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Friedenslicht bei der FF Sitzenberg

Trotz Corona will die Feuerwehr Sitzenberg der Bevölkerung ermöglichen, auch wieder das Friedenslicht heimzuholen. Daher wird das Friedenslicht im Windfang beim Feuerwehrhaus in der Schloßbergstraße bereitgehalten. Jeder kann sich dort am 24. Dezember ab 0900 Uhr das Licht abholen. Friedenlicht in Sitzenberg Am 24. Dezember 2020 Im Windfang beim Haupteingang in der Schloßberstraße 35 Ab 0900 Uhr bis 1200 Uhr Die Feuerwehr bittet, beim Abholen den entsprechenden Abstand einzuhalten.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Feuerwehr Sitzenberg hilft beim Corona- Test

Vier Mann am Samstag im Einsatz Am Samstag begann in NÖ die Massentestreihe wegen der Corona Pandemie. Auch in Sitzenberg-Reidling war eine Teststraße eingerichtet. Diese wurde im Generationenhaus am Leopold Figl Platz aufgebaut. Die Feuerwehr Sitzenberg war mit vier Mann seit sieben Uhr früh vor Ort. Bevor um acht Uhr die ersten Personen kamen wurden die freiwilligen Helfer getestet. Nach dem alle okay war, begann am acht Uhr die Testreihe. Unsere Aufgabe war es die Personen bei der Anmeldung zu registrieren und die Daten ins System einzugeben. Nachdem das medizinische…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Schwarze Fahne wegen Staatstrauer

Wegen der dreitägigen Staatstrauer welche die Bundesregierung nach dem Terroanschlag in Wien ausgerufen hat, hat der NÖ Landesfeuerwehrverband die Freiwilligen Feuerwehren gebeten, bis Donnerstag ihre Feuerwehrhäuser schwarz zu beflaggen. Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfern! Gut Wehr!

Mehr Lesen!