Feuerwehr 

PKW-Brand Feuerwehrübung

Bei der letzten wöchentlichen Übung wurde ein Einsatz nach einem PKW-Brand geübt. Dabei wurde ein Wrack angezündet und eine Besatzung der Rüstlöschfahrzeuge hatte die Aufgabe den Brand zu bekämpfen. Als das Fahrzeug am Ort des Geschehens eintraf, wurde ein C-Leitung mit einem Hohlstrahlrohr vorgenommen. Unter schwerem Atemschutz löschte der Angriffstrupp den Brand. Während der Nachlöscharbeiten wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt und die Glutnester zu orten und zu bekämpfen. Wie immer gab es zum Abschluss eine Besprechung wo jeder Teilnehmer seine Eindrücke schildern konnte.

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Chargenfortbildung im Donauhof Zwentendorf

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Atzenbrugg organisierte Chragenfortbildung im Donauhof in Zwentendorf. Von der Feuerwehr Sitzenberg waren drei Männer dabei. Abschnittssachbearbeiter für Ausbildung Gerald Keiblinger referierte über den Ablaufposten im Atemschutzeinsatz. Seine Aufgaben im Einsatz wie Dokumentation, Kontrolle und Logistik waren die Themen. Im zweiten Teil war der Feuerwehrkommandant der Stadt Krems, Gerhard Urschler zu Gast. Er erzählte über einen Großeinsatz in Krems-Weinzierl im August 2017. Damals waren bei einem Brand eines Anwesens im Stadtgebiet von Krems 26 Feuerwehren mit 160 Mann im Einsatz. Fünf Gebäude wurden ein Opfer der Flammen. Unter anderem…

Mehr Lesen!
Feuerwehr 

Technische Übung – Verkerhsunfall

Am Mittwoch am Abend fand in Ahrenberg eine Technische Feuerwehrübung statt. Die Annahme war ein Verkerhsunfall. Ein PKW sei auf ein Traktorgespann aufgefahren. Dabei hätten sich zwei Baumstämme vom Anhänger in die windschutzscheibe des PKWs gebohrt. Die Herausforderung für die einsatzkräfte war, die verletzte Person mittels hydraulischen Rettungsgerät aus dem Wrack zu befreien. Film: Ö-News

Mehr Lesen!
Einsatz 

Unterstützung beim Abfischen

Am Samstag wurde der kleine Teich in Sitzenberg abgefischt. Die Feuerwehr Sitzenberg unterstütze die Teichwirtschaft. Nach dem Abfischfest vor einigen Wochen , bei dem der große Schlossteich im Mittelpunkt stand, wurde nun der kleine Teich abgefischt. Die Feuerwehr Sitzenberg sicherte die Wasserversorgung, denn sauberes Wasser zum Spülen der Fische kam aus dem Rüstlöschfahrzeug. Bis am frühen Nachmittag waren so drei Mann mit dem RLF im Einsatz für die Gemeinde.

Mehr Lesen!