Feuerwehr Wasserdienst 

Vorbereitungen für die neue Zillensaison

Die Blumen sprießen, der Frühling streckt uns seine Fühler entgegen und die Temperaturen steigen. Das sind die besten Zeichen, dass es an der Zeit ist auch die Zille aus ihrem kurzen Winterschlaf zu wecken und sie für die neue Saison fit zu machen.Am Freitag Nachmittag trafen sich die Zillenfahrer der FF Sitzenberg um die Zille wieder hochseetauglich oder doch eher donautauglich zu machen. Das Boot musste dazu aus dem Winterquartier geholt werden, damit die Kammeraden um Kommandant Marschik Hand anlegen konnten. Zunächst wurde die Zille grob gereinigt und geschliffen, damit der anschließende Anstrich mit Holzlasur besser einziehen konnte. Die Bodenstreu (auf denen die Kammeraden in der Zille stehen) wurden ebenfalls gestrichen und zuvor morsche Stellen im Holz ausgebessert.

Nach einigen Tagen Trocknungszeit steht einer baldigen Ausfahrt nichts mehr im Wege.

Related posts