Feuerwehr 

Mitgliederversammlung FF Sitzenberg

Bürgermeister will die Kosten der Gemeindewehren deckeln!
Am Freitag fand die ordentliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Sitzenberg im Gasthaus Schmid statt. Dazu konnte Kommandant Wolfgang Marschik neben 25 Feuerwehrleuten auch Feuerwehrkurat Clemens Maier und Bürgermeister Christoph Weber begrüßen.
Nach dem Totengedenken und dem Kassabericht, waren die einzelnen Sachbearbeiter an der Reihe. Zusammenfassend wurde dann statistisch das abgelaufene Jahr präsentiert. Bei 39 Einsätzen wurden 617 Stunden geleistet. 25 Übungen wurden mit 570 Stunden für die interne Ausbildung aufgewendet. Bei allen Tätigkeiten( Einsätzen, Übungen, Bewerbe, Pflege und Wartung usw.) war die Feuerwehr 117 Mal im Feuerwehrhaus und leisteten 4806 Stunden für die Öffentlichkeit.
Bürgermeister Christoph Weber dankte allen für die gute Zusammenarbeit. Heuer soll endlich die Finanzierung der Feuerwehren auf neue Beine gestellt werden. Dabei will Weber einen Schlüssel finden mit dem alle vier Feuerwehren leben können. Die Ausgaben der Feuerwehr soll dadurch gedeckelt werden, so der Gemeindechef.
Zum Schluss wurden Wilfried Kreuzer, Christian Tomtisch und Florian Amesbauer zum Feuerwehrmann befördert.

Related posts