Einsatz Feuerwehr Information Übung 

Bergung einer Parkbank

Leider landen die Parkbänke rund um den Sitzenberger Schlossteich immer wieder im Teich. Schade, dass anscheinend manche Personen an solchen Tätigkeiten gefallen finden, wo doch ältere, gebrechliche Personen gern ein paar Meter in unserer schönen Gemeinde spazieren gehen wollen, aber immer wieder eine Sitzgelegenheit benötigen, um sich auszuruhen. Im Zuge des Wasserns der Feuerwehrzille bargen wir wieder einmal eine „abgetauchte“ Bank.

Read More
Feuerwehr Übung 

Inspektionsübung – Explosion im Lagerhaus

Bei der letzten Inspektionsübung, am Samstag, den 10. März, war eine heftige Explosion im Lagerhaus Reidling, die Übungsannahme. Die vier Freiwilligen Feuerwehren wurden zu Hilfe gerufen. Neben vier vermissten Personen im Gebäudeinneren, galt es auch eine, in einem Pkw eingeklemmte Person, zu retten. Atemschutztrupps, zum Teil mit Wärmebildkamera ausgestattet, konnten die vier Personen rasch in Freie retten. Die eingeklemmte Person wurde mit Hilfe des hydraulischen Rettungssatzes befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Nach knapp über einer Stunde waren alle Aufgabenstellungen von den Feuerwehrmitgliedern zur vollen Zufriedenheit der Übungsbeobachter abgearbeitet. Einmal mehr…

Read More
Feuerwehr Fortbildung Übung 

Einsatzübung: Verkehrsunfall mit Menschenrettung

Menschenrettungen aus verunfallten Pkw gehören, wenn man die Statistik des NÖ Landesfeuerwehrverbandes betrachtet, zu den häufigsten Alarmierungen der NÖ Feuerwehren. Auch die Freiwillige Feuerwehr Sitzenberg ist mit einem modernen hydraulischen Rettungsgerät ausgestattet, um Menschen aus ihrer misslichen Lage befreien zu können. Diese Geräte erfordern allerdings ein Mindestmaß an Erfahrung. Aus diesem Grund werden immer wieder Übungen wie diesen Mittwoch durchgeführt, um den Umgang mit diesen Spezialwerkzeugen möglichst vielen Mitgliedern beizubringen. Denn wird die Feuerwehr zu Hilfe gerufen, geht man davon aus, dass die Mitglieder dieser Freiwilligenorganisation, wissen was zu tun…

Read More
Feuerwehr Information 

Jahresbericht 2017 online verfügbar

Mit dem Jahresbericht 2017 wird auch das Übungs- und Einsatzjahr 2017 abgeschlossen. Einmal mehr zeigt sich, wieviel Kameradschaft bei der oft fälschlicherweise als „Feuerwehrverein“ bezeichneten Freiwilligenorganisation und gleichzeitig „Körperschaft des öffentlichen Rechts“ gelebt wird. Bei zahlreichen Übungen wurde neuen Mitgliedern viel Interessantes gezeigt und beigebracht, auch für die altgesottene Mannschaft ist immer wieder etwas Neues mit dabei . Bei überregionalen Katastrophenhilfsdienstübungen wurden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit anderen Feuerwehren ausgelotet, um auch im Krisenfall der Bevölkerung schnell, hilfreich und unkompliziert zur Seite stehen zu können. Der immer wieder diskutierte Kostenfaktor…

Read More
Einsatz 

Sturmschaden in Ahrenberg

Ein Baum gab den starken Sturmböhen der letzten Stunden nach und blieb quer über einem Zufahrtsweg zu einer Pferdekoppel, in ungefähr drei Meter Höhe, an einem anderen Baum hängen. Ein aufmerksamer Passant verständigte ein Feuerwehrmitglied und bat um Hilfe. 14 Mitglieder der Feuerwehr Sitzenberg rückten mit Rüstlösch- und Wechselladerfahrzeug aus. Aus dem Arbeitskorb heraus, wurden die Äste und letztendlich der Stamm des umgeknickten Baumes abgeschnitten und aus dem Gefahrenbereich gebracht. Nach ungefähr einer Stunde rückten die Feuerwehrmitglieder wieder im Feuerwehrhaus ein.

Read More
Katastrophenhilfseinsatz Übung 

Feuerwehr und Katastrophenschutz

Am 28. Oktober wurde im Großraum Atzenbrugg, Heiligeneich, Moosbierbaum und Würmla von Teilen der Katastrophenhilfseinheiten der Niederösterreichischen Feuerwehren umfangreich geübt. Knapp 300 Feuerwehrmitglieder übten über den Tag verteilt an insgesamt zehn unterschiedlichen Einsatzszenarien. So musste zum Beispiel von der Feuerwehr Sitzenberg gemeinsam mit den Mitgliedern der Feuerwehr Rust eine bewusstlose Person vom Dach eines Futtersilos gerettet, oder eine Pkw-Bergung aus der Perschling vorgenommen werden. Die Erfahrungen, die bei solchen Großschadenslagen gesammelt werden können, helfen auch im örtlichen Einsatzbereich. Einmal mehr zeigte sich das Wechselladersfahrzeug mit Kran als optimale Ergänzung zu…

Read More
Information 

Tag der „Offenen Tür“ beim Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft

Anfang des Jahres entwickelte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) gemeinsam mit dem NÖ Landesfeuerwehrverband die Handy-App „Retter-Wetter“, die nun flächendeckend für die NÖ Feuerwehren zur Verfügung steht. Das Ministerium und die ZAMG präsentierten die neue App am 26. Oktober im Ministerium. Um die Verbindung ZAMG – Feuerwehr zu unterstreichen, stellte sich die FF Sitzenberg kurzerhand als „Ausstellungsteilnehmer“ zur Verfügung. Fünf Mitglieder rückten um acht Uhr zum Minoritenplatz in Wien aus. Während der Öffnungszeiten (10 bis 16 Uhr) besuchten laut den Aufzeichnungen des Ministeriums ungefähr 2.200 Besucher den Stand…

Read More
Information Übung 

Hilfeleistung: Neues Kreuz am Friedhof

Unser Feuerwehrmitglied Feuerwehrkurat Clemens Maier ersuchte die Feuerwehr Sitzenberg um Unterstützung mit dem Kran des Wechselladerfahrzeuges. Franz Erber aus Hasendorf hat ein neues Kreuz für den Friedhof angefertig, dass das bisherige, inzwischen 30 Jahre alte Kreuz ersetzen soll. Mit dem Kran wurde das alte Kreuz aus seiner Verankerung gehoben und bei Seite gelegt, dann wurde behutsam das neue Kreuz vom Anhänger angehoben und punktgenau in die vorhandene Befestigung abgesenkt. Jetzt steht der bevorstehenden Erntedankfeier nichts mehr im Wege.

Read More
Einsatz 

B3 – Wohnhausbrand in Gemeinlebarn

Am 1. Oktober wurde die FF Sitzenberg gemeinsam mit den Feuerwehren Gemeinlebarn (örtlich zuständig), Frauendorf, Hilpersdorf, Stollhofen und Thallern zu einem Wohnhausbrand nach Gemeinlebarn von der Bezirksalarmzentrale St. Pölten alarmiert. „B3 – Wohnhausbrand in Gemeinlebarn“ lautete die Alarmierung. Beim Eintreffen der ersten Wehren, wurde das Brandobjekt gesucht, auch eine Rücksprache mit der Bezirksalarmzentrale führte zu keiner genaueren Ortsangabe. Die Kameraden der FF Gemeinlebarn suchten in der Umgebung nach der Brandstelle, es war allerdings keine zu finden. Nach ungefähr einer halben Stunde und erfolgloser Suche rückten alle alarmierten Feuerwehren wieder ab.

Read More
Übung 

Übung: Menschenrettung aus Pkw mit anschließendem Fahrzeugbrand

Letzten Mittwoch wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät eine Menschenrettung aus einem verunfallten Pkw geübt. Es wurden unterschiedliche Vorgangsweisen mit dem Spreizer und anschließend mit der Schere an dem Unfallwrack ausprobiert. Zum Schluss der Übung wurde das Fahrzeug in Brand gesteckt, um praktisch den Mitgliedern zeigen zu können, dass ein Fahrzeug nicht explodiert und „in die Luft fliegt“, sondern eigentlich langsam zu brennen beginnt und das Feuer in überschaubarem Tempo auf das komplette Fahrzeug übergreift. Mit einer Wärmebildkamera wurde das Wageninnere kontinuierlich inspiziert und beobachtet, wie sich die Wärmeeinwirkung auf den…

Read More
Information 

Waldbrandverordnung auch im Bezirk Tulln ab sofort gültig

Im Verwaltungsbezirk Tulln sind das Rauchen sowie jegliches Feuerentzünden im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten. Die Verordnung von der Bezirkshauptmannschaft Tulln als PDF: Waldbrandgefahr_Verordnung_2017.pdf Symbolfoto: FF Emmersdorf/Thomas Seitner

Read More
Einsatz 

Unwetter führt zu Überflutungen im Bezirk Tulln

Die enormen Regenfälle in den Nachmittagsstunden des 31. Mai führten auch zu Überflutungen im Gemeindegebiet von Sitzenberg-Reidling. Entsprechend den Wetterdaten der ZAMG (Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik) gab es Spitzenwerte von bis zu 155 mm Niederschlag pro Stunde. Solch enorme Wassermassen konnte das Erdreich und die Kanalisation in der kurzen Zeit nicht aufnehmen, was wiederum zu Überflutungen führte. Speziell in Hasendorf standen einige Gebäude unter Wasser. In der Landeswarnzentrale gingen pausenlos Notrufe von betroffenen Bürgern ein, die um Hilfe von der Feuerwehr baten. Nachdem auch in unserer Gemeinde alle vier Feuerwehren…

Read More
Feierlich Information 

Feuerwehr unterstützt Gemeinde

Am 28. Mai findet der Hauptbezirkstag-Tag mit Fahnensegnung des ÖKB Sitzenberg-Reidling statt. Aus diesem Grund ersuchte uns die Gemeinde bei der Reinigung des Kriegerdenkmals beim Fischergarten zu unterstützen. Nach drei Stunden Arbeit erstrahlt nun das alte, imposante Denkmal wieder in neuem Glanz. Wir wünschen den Mitgliedern des ÖKB ein gutes Gelingen ihrer Veranstaltung.

Read More
Feierlich 

Feuerwehrhochzeit: Andreas Müllner heiratet seine langjährige Freundin Angela

Nun ist es fix! Am 20. Jänner 2017 im Rahmen unserer ordentlichen Mitgliederversammlung, übergab Andreas allen die Einladung, dass er am 6. Mai 2017 die Dienstanweisung „Eheschließung Angela Fröhlich“ umsetzen wolle. Die von langer Hand geplante Umsetzung fand im Schloss Sitzenberg nun ihren finalen Schliff. Wir sind froh, lieber Andi, dass wir mit dir zusammen arbeiten dürfen und wir mit dir als unser Feuerwehrkommandantstellvertreter das Projekt Feuerwehr gemeinsam meistern können. Wir wünschen euch, dass euch der Balanceakt Feuerwehr-Familie gut gelingen wird. Zum Schluss bleibt uns nur mehr euch Dreien (Angela, Laura und Andreas) alles Gute…

Read More
Information 

Wir suchen DICH!

UNSER PROFIL: Die Freiwillige Feuerwehr Sitzenberg ist eine ehrenamtliche Einrichtung der Gemeinde Sitzenberg-Reidling, die 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche und 365 Tage im Jahr zur Hilfeleistung zur Verfügung steht. Wir sind für die öffentliche Sicherheit und zur Gefahrenabwehr in Sitzenberg zuständig. Zu unseren Hauptaufgaben gehören der Brandschutz und die technische Hilfeleistung, kurz ausgedrückt: Retten, löschen, schützen und bergen. Um die Einsatzbereitschaft ausreichend sicherzustellen, suchen wir dringend neue motivierte und engagierte Mitglieder! WIR BIETEN: Interessante, anspruchsvolle, ehrenamtliche Tätigkeit Neuste persönliche Schutzausrüstung für die Ausübung der Tätigkeiten Arbeiten…

Read More
Übung 

Arbeiten mit der Leiter

Der Übungtitel „Arbeiten mit der Leiter“ hört sich banal an, im Einsatzfall sollte aber eine gewisse Erfahrung mit der Feuerwehrleiter bereits vorhanden sein. Dies fängt schon bei der persönlichen Schutzausrüstung an, als zusätzliche Ausrüstung wird der Feuerwehrgurt angelegt, um sich jederzeit auf einer Leitersprosse sichern zu können. Weiters gehört das richtige Aufziehen einer Schlauchleitung zum Grundwissen eines Feuerwehrmitgliedes. So wird mittels Rettungsleine ein zweifacher Glang um das Strahlrohr bzw. dessen Kupplung geschlagen, um ein eventuelles lösen der Kupplung zu verhindern. Dies sind nur ein paar Beispiele, die zur Ausbildung „Arbeiten…

Read More
Fortbildung Information JuniorAction 

Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr – Feuerwehr in der Volksschule

Gemeinsam-Sicher-Feuerwehr. Das ist jene Feuerwehr-Werbeaktion, die seit dem Vorjahr in den 3. und 4. Klassen der NÖ Volksschulen für Furore sorgt. Mit dieser Sicherheitsoffensive soll den neun- und zehnjährigen Burschen und Mädchen nicht nur der richtige Umgang mit Gefahren, sondern auch die große Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehr vermittelt werden. Die Rückmeldungen von Pädagogen und Eltern sind überwältigend. Grundtenor: „Die Schulunterlagen von der Feuerwehr sind das wirksamste Instrument, das uns zum Thema Sicherheit und Brandschutz je in die Hand gedrückt wurde.“ Auch die vier Feuerwehren der Gemeinde Sitzenberg-Reidling besuchten unseren Nachwuchs…

Read More
Information 

27.000 Liter Wasser für bessere Eisqualität

Mit insgesamt 27.000 Liter Wasser und dem Rüstlöschfahrzeug versuchten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sitzenberg am Dienstag Abend die Eisqualität am Sitzenberger Schlossteich erneut zu verbessern. Mit einer Wurfweite von bis zu 60 Meter trifft das fein zerstäubte Wasser auf der Eisfläche auf und gefriert schnell zu Eis. Stellenweise lässt sich so wieder nahezu Spiegeleis herstellen. Information: Das Betreten der Eisfläche geschieht auf eigene Gefahr!

Read More
Information 

Der Container steht kurz vor seiner Fertigstellung

Ein paar Handgriffe sind noch zu erledigen, dann ist der Umbau und die Sanierung des Containers abgeschlossen. Viele Stunden verbrachten einige Mitglieder der Feuerwehr Wochenende für Wochenende im Feuerwehrhaus um die Sanierung voranzutreiben. Aus einem ursprünglich relativ einfachen Sanierungskonzept stellte sich letztendlich beinahe ein Neuaufbau heraus, der sich bezahlt gemacht hat. Verwendung finden solche Container beispielsweise bei Katastrophenhilfseinsätzen, bei umfangreicheren Einsätzen, bei denen eine Einsatzleitung benötigt wird, aber auch als Notquartier stellten sich bereits in der Vergangenheit solche mobilen „Gehäuse“ als optimale Lösung heraus. Transportiert wird der Container mit Hilfe des…

Read More